Vorteile des Rahmenkredits

Vorteile des Rahmenkredits im Detail
Was alles so bei der Kreditnahme möglich ist

Wenn man einen Kredit aufnimmt, sollte man sich vorher unbedingt informieren: Hier die Vorteile / Nachteile eines Rahmenkredits.

 
 

empfehlenswerte Informationen

Alles über Kredite 

home

Überziehungskredit

Schnellkredit

Kredit ohne Schufa

Kleinkredit

Kreditvergleich

preiswerte Kredite

Ratenkredit

Kreditkarten

Kredit aufnehmen

Auto Kredit

Kredit beantragen

Kredit Auskunft

günstigste Kredite

Rahmenkredit

Vorteile Rahmenkredit

Sitemap

Sonstige interne Seiten

Kredite für Luxusartikel

Kredit für Kleinigkeiten

Schnaeppchenkredit

Kreditvergleich online

Spekulationskredit

Onlinekredit in Filiale

Restschuldversicherung

Kredit Bank

Kredit Finnzierung

Bank Kredit

Online Kredite

Kredit für Arbeitslose

Privatkredit

Sofortkredit

Umschuldung

Immobilienfinanzierung

Ratenkredite

Baufinanzierung

Umschuldung


impressum

Kennen Sie alle greifbaren Vorteile des Rahmenkredits?

Auch bei sorgfältiger Finanzplanung können unvorhergesehene Ereignisse zu einem kurzfristigen finanziellen Engpass führen. Lässt sich Ihr Bedarf als zeitlich überschaubar und absehbar eingrenzen, so ist ein langfristiger Ratenkredit nicht empfehlenswert. In solchen Bedarfssituationen entfalten sich die Vorteile des Rahmenkredits.

Kreditkonto als Verfügungsrahmen

Der Rahmenkredit hat sich in den letzten Jahren den Ruf eines günstigen und gleichzeitig flexiblen Kreditprodukts erworben. Die Kreditbranche bescheinigt ihm auch weiter wachsende Marktanteile unter den Kreditprodukten Dafür gibt es gute Gründe. Im Kern handelt es sich beim Rahmenkredit um ein Kreditkonto, dessen Kreditrahmen für Ihren Bedarf festgeschrieben wird. Er ähnelt damit in seiner Handhabung dem viel bekannteren Dispositionskredit, kurz "Dispo". Im Gegensatz zum Dispo ist der von Ihnen zu verhandelnde Verfügungsrahmen im Regelfall deutlich höher, der Zinssatz hingegen deutlich günstiger.

Üblich: definierte Rückzahlungsmodalitäten

Vergleichen Sie den Rahmenkredit mit dem eher statischen, für längere Zeitspannen konzipierten Ratenkredit, so überzeugt er in vielen Fällen eines zeitlich überschaubaren Kreditbedarfs durch die größere finanzielle Bewegungsfreiheit. Das eingeräumte Kreditkonto können Sie bedarfsgerecht in Anspruch nehmen, d. h., Sie als Kreditnehmer nehmen nur jene Geldsumme aus dem Kreditrahmen in Anspruch, die Sie aktuell benötigen. Beiden Kreditarten gleich ist hingegen die Festlegung von Rückzahlungsmodalitäten. Beim Rahmenkredit bewegen sich diese in der Regel bei 2 bis 5 Prozent des von Ihnen in Anspruch genommenen Betrages. Auch Sondertilgungen sind möglich. Sobald der Rahmenkredit eingerichtet ist, können Sie am Bankschalter oder via Online Banking individuell darauf zugreifen und Gelder zwischen Kreditkonto und den von ihnen zu bestimmenden Referenzkonten hin und her überweisen.

Finanzielle Flexibilität durch unbefristete Laufzeit

Der Vorteil der freien, bedarfsgerechten Verfügbarkeit wird ergänzt durch die unbefristete Kreditlaufzeit. Haben Sie einen Rahmenkredit mit Ihrer Bank vereinbart worden, so besteht im Bedarfsfall immer wieder die Möglichkeit, Ihr Konto in Anspruch zu nehmen und den einmal vereinbarten Vertragsrahmen auszuschöpfen oder teilweise zu nutzen. So können Sie Ihre finanziellen Vorhaben dank Rahmenkredit mit einem hohen Maß an Flexibilität durchführen. Good News zum Schluss: Wenn Sie Ihren Rahmenkredit nicht mehr benötigen, dann ist es empfehlenswert, sofort zu tilgen. Mit dem Eintritt der Tilgung fallen für Sie keine Kosten mehr an.

 

 

19.03.2013

 

 

Alle wichtigen Informationen über die Vorteile des Rahmenkredits. Bevor man sich für eine derartige Kreditform entscheidet, sollte man sowohl die Vorteile alle kennen, als auch die Nachteile.